Apple will iTunes Deutschland mit neuen Services ausbauen

Mittwoch, 1. Juli 2009 11:40
Apple_iTunes_Logo.jpg

CUPERTINO (IT-Times) - Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) baut das deutsche iTunes-Angebot aus. Künftig sollen auch TV-Serien in HDTV für Nutzer verfügbar sein. 

Dabei ist es nicht möglich, im iTunes Store eine gesamte Staffel auf einmal zu erwerben. Stattdessen bietet Apple einzelne Episoden an. Diese sind im Format 720p erhältlich, die Kosten liegen zwischen zwei und drei Euro je Folge. Eine Betrachtung ist entweder auf dem PC oder aber auf dem Fernseher möglich. Allerdings wird dazu „Apple TV“ benötigt, eine Anwendung, die iTunes-Formate für ein TV-Gerät kompatibel macht. 

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...