Apple will iPhone OS auf weitere Geräte bringen

Donnerstag, 25. Februar 2010 16:45
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple will offenbar sein iPhone OS auch auf andere Geräte bringen, wie die BusinessWeek berichtet. Hintergrund ist eine Stellenanzeige von Apple, wonach das Unternehmen derzeit einen Engineering-Manager sucht, der ein Team leiten soll, dass dabei helfen soll, das iPhone OS auch auf neue Plattformen zu bringen.

Im Bezug auf den geplanten neuen Tablet PC von Apple scheint sich das Interesse der iPhone-Nutzer in Grenzen zu halten. Nach einer Umfrage des Werbenetzwerkes AdMob unter iPhone-Inhabern hat nur jeder sechste iPhone-Nutzer vor, sich einen iPad zuzulegen. Bei Android-Nutzern beträgt das Interessensverhältnis lediglich 1:17. AdMob hatte hierfür 960 Handy-Inhaber im Januar befragt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...