Apple will iPhone 6 in 2012 produzieren

Donnerstag, 30. Juni 2011 08:03
Apple

BEIJING (IT-Times) - Die chinesische Wirtschaftszeitung Daily Times meldet mit Verweis auf Aussagen von Halbleiteranalyst Dan Heyler (Merrill Lynch), dass Apple bereits in 2012 mit der Produktion des iPhone 6 beginnen wird - die Planungen hierfür hätten bereits begonnen. Dabei habe Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) die besten Chancen, den Auftrag zur Fertigung des A6 Prozessors zu gewinnen.

Der A6 Chip, der im iPhone 6 und im iPad 3 zum Einsatz kommen soll, wird einen signifikanten Geschwindigkeitsvorteil gegenüber dem A5 Prozessor aufweisen, glaubt der Halbleiterexperte. Das iPhone 6 soll Gerüchten zufolge mit einem LCD-Display mit einer Niedrig-Temperatur Polysilizium-Technik ausgestattet sein. Dadurch werde das iPhone 6 leichter und dünner sein und auch weniger Storm verbrauchen als die Vorgängerversionen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...