Apple will iPad im nächsten Monat in Russland verkaufen

Mittwoch, 29. September 2010 09:19
Apple_iPad3.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple will im nächsten Monat mit dem Verkauf seines Tablet PCs iPad in Russland beginnen. Der iPad soll am 11. Oktober über Händler wie M.Video und Mediamarkt in Russland vertrieben werden, berichtet die russische Zeitung Vedomosti.

Allerdings wird das Gerät mit einem satten Preisaufschlag in den Handel kommen und mit 37.000 Rubel (1.220 US-Dollar) etwa 46 Prozent mehr kosten, als in den USA, berichtet die russische Zeitung. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...