Apple will iPad 5 angeblich im Oktober auf den Markt bringen

Tablet PCs

Montag, 28. Januar 2013 08:18
Apple_iPad_4th.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will die fünfte Generation seines Tablet PCs iPad angeblich im Oktober auf den Markt bringen, wie der Branchendienst iLounge erfahren haben will.

Der iPad 5 soll vom Aussehen und Design sehr stark dem iPad mini ähneln, jedoch größer sein. Zudem soll das iPhone 5 mit Sharps IGZO Display-Technik ausgerüstet sein, welches besonders scharfe Bilder ermöglicht. Sharp präsentierte die Technik im Rahmen der CES 2013. IGZO-Displays haben eine zwei Mal so hohe Auflösung als konventionelle LCD-Displays, wobei IGZO-Displays bis zu 90 Prozent weniger Strom verbrauchen. Apple hatte Medienberichten zufolge schon erwogen, diese Technik bei seiner neuen iPad-Generation einzusetzen, allerdings war die Technik bislang noch nicht tauglich für die Massenproduktion. Ein Deal mit Sharp könnte Apples Abhängigkeit von LG Display reduzieren. LG Display hatte Anfang 2012 Probleme, die Qualitätsstandards im Bezug auf die Retina-Displays für den iPad zu erfüllen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...