Apple will gesamte Produktlinie in 2012 überarbeiten

Donnerstag, 3. November 2011 15:52
Apple

TAIPEI (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will in 2012 seine gesamte Produktlinie bestehend aus iPad, iMac, iPhone und MacBook Air überarbeiten, meldet der Branchendienst DigiTimes.

Dem Bericht zufolge will Apple zwei weitere iPad-Prototypen (J1 und J2) an den Start bringen und hat hierfür bereits Komponenten bei entsprechenden Auftragsherstellern geordert. Wie DigiTimes weiter erfahren haben will, plant Apple Anfang 2012 einen überarbeiteten iPad 2 auf den Markt zu bringen, im dritten Quartal 2012 soll dann der iPad 3 folgen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Apple via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...