Apple will ersten Store in China eröffnen

Freitag, 11. Juli 2008 09:43
Apple

Der US-Computerhersteller Apple hat bestätigt, den ersten Apple Store am 19. Juli in China eröffnen zu wollen. Der neue Apple Store ist in Sanlitun in Beijing ansässig, wobei Apple schon die Eröffnung weiterer Stores pünktlich zur Eröffnung der Olympischen Spiele in Beijing am 8. August plant.

Der neue Apple Store in Sanlitun umfasst 995 Quadratmeter, wobei Apple hier zunächst 65 Mitarbeiter beschäftigen will. Der Apple Store umfasst ferner auch die Genius Bar, in der Apple-Spezialisten Fragen beantworten. Der erste Store in China soll direkt von Nordamerika aus gemanagt werden, wobei es in dem neuen Apple-Laden allerdings noch nicht das neue iPhone 3G zu kaufen gibt. Apple verhandelt derzeit noch mit Mobilfunkpartnern in China, um das neue Apple-Handy auch im Reich der Mitte auf den Markt zu bringen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...