Apple will beim iPhone 5 auf ein größeres Display setzen

Mittwoch, 16. Mai 2012 15:09
Apple

HONGKONG (IT-Times) - Apple will bei seiner kommenden sechsten iPhone-Generation (iPhone 5), welches voraussichtlich im September bzw. Oktober 2012 auf den Markt kommen wird, auf ein größeres Display setzen, berichtet das Wall Street Journal mit Verweis auf asiatische Zulieferer.

Die Produktion für die mindestens 4-Zoll großen Displays soll bereits im nächsten Monat anlaufen. Im vorhergehenden iPhone 4S kam noch ein 3,5-Zoll Display zum Einsatz. Damit schlägt auch Apple einen Weg in Richtung größere Displays ein, nachdem zuvor auch schon Samsung mit dem Samsung Galaxy S III ein neues Smartphone mit einem 4,8-Zoll großen Display vorgestellt hatte. Bislang setzte Apple seit der Markteinführung des ersten iPhones im Jahr 2007 auf ein 3,5-Zoll große Displays bei seinen Smartphones. Im Zusammenhang mit der Herstellung des neuen iPhone-Displays arbeitet Apple gleich mit mehreren Partnern zusammen. So sollen die Displays unter anderem von LG Display, von Sharp und von Japan Display kommen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...