Apple will am 25. Oktober Zahlen vorlegen - Analysten setzen Kursziele nach oben

Montag, 15. Oktober 2012 08:29
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will am nächsten Donnerstag, den 25. Oktober seine Zahlen für das vergangene vierte Fiskalquartal 2012 präsentieren. Analysten rechnen dabei im Schnitt mit Einnahmen von 36,39 Mrd. US-Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 8,91 US-Dollar je Aktie. Im Vorjahreszeitraum hatte Apple einen Umsatz von 28,27 Mrd. Dollar sowie einen Nettogewinn von 7,05 Dollar je Aktie gemeldet.

RBC Capital Markets Analyst Amit Daryanani rechnet für das vergangene vierte Fiskalquartal dank des Erfolgs des iPhone 5 mit 49 Millionen verkauften iPhones. Ingesamt bleibt der Analyst bei seinem Rating „outperform“ für Apple-Aktien und sieht ein 12-Monatskursziel von 750 US-Dollar für das Papier.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...