Apple will AirPlay um Videofunktionen erweitern

Donnerstag, 24. März 2011 15:42
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will angeblich seine Audio-Streaming-Technik AirPlay um Videofunktionen erweitern und diese dann an Unterhaltungselektronikhersteller weiterlizenzieren, meldet Bloomberg.

Apple hat die Technik demnach schon an Pioneer und D&M Holdings lizenziert. Auch der niederländische Elektronikhersteller Philips soll an der Technologie interessiert sein. Offiziell bestätigen wollte Apple dies aber noch nicht. Apple hatte AirPlay erstmals mit der Betriebssystemversion iOS 4.2 eingeführt.

Seit kurzem ist AirPlay auch „offiziell“ im Apple App Store verfügbar, wie die App-Seite Apps Island jüngst berichtete. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...