Apple - weißes iPhone 4-Modell kommt später

Donnerstag, 24. Juni 2010 08:11
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple räumt Probleme bei der Produktion seines neuen iPhone 4 ein. Das weiße Modell des Smartphones wird nicht vor der zweiten Julihälfte verfügbar sein, heißt es bei Apple. Die Produktion des weißen Modells sei herausfordernder als ursprünglich erwartet, heißt es.

Die Produktion des schwarzen Modells ist jedoch von den Problemen nicht betroffen. Apple will das iPhone 4 wie geplant heute am 24. Juni auf den Markt bringen. Der PC-Hersteller hatte für sein neues Smartphone bereits mehr als 600.000 Vorbestellungen verzeichnet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...