Apple Watch könnte 26-Milliarden-Geschäft werden

Smartwatch-Markt

Freitag, 6. März 2015 08:37
Apple Watch weiss

NEW YORK (IT-Times) - Die Apple Watch, die im April auf den Markt kommen soll, könnte schon im Jahr 2018 zu einem 26 Milliarden-Dollar-Geschäft für Apple werden, glauben zumindest einige Banker an der Wall Street.

Diese Berechnungen stammen aus der Feder von Deutsche Bank Analystin Sherri Scribner. Dennoch bleibt die Analystin insgesamt zurückhaltend, was die Apple-Aktie angeht. Vielmehr glaubt die Deutsche Bank Analystin an einen Kursrückgang der Apple-Aktie auf 110 US-Dollar, so der Branchendienst Marketwatch.com. Insgesamt dürfte Apple zwar mehr Smartwatches in diesem Jahr absetzen als rivalisierende Hersteller, allerdings dürfte die Apple Watch bis 2018 weniger als zehn Prozent der Umsätze und zum Gewinn je Aktie bei Apple beisteuern, glaubt die Analystin.

Meldung gespeichert unter: Smartwatch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...