Apple Watch - ist der große Hype schon wieder vorbei?

Nachfrage nach der Apple-Uhr sinkt offenbar

Donnerstag, 2. Juli 2015 09:30
Apple Watch weiss

NEW YORK (IT-Times) - Im April war die Euphorie groß, als Apple seine erste Computeruhr auf den Markt brachte. Analysten überboten sich gegenseitig mit Absatzschätzungen für die Apple Watch im laufenden Jahr. Doch inzwischen ist Ernüchterung eingekehrt. Bei Bloomberg Slice Intelligence hat man bereits festgestellt, dass sich Fitbit-Produkte offenbar besser verkaufen als die Apple Watch.

Erste Analysten senken inzwischen ihre Absatzschätzungen für die Apple Watch, wie das US-Wirtschaftsmagazin Forbes berichtet. So auch Pacific Crest Securities Analyst Andy Hargreaves, der seine Absatzschätzungen für das Fiskaljahr 2015 von 11,0 auf 10,5 Mio. verkaufte Apple Watch Uhren nach unten korrigiert. Für 2016 senkt der Analyst seine Absatzschätzungen um drei Mio. Einheiten auf nur noch 21 Mio. verkaufte Computeruhren.

Laut Hargreaves sinkt die Apple Watch Nachfrage nach der anfänglichen Euphorie recht schnell. Das allgemeine Nachfrageinteresse gemessen am Suchvolumen im Internet liegt hinter dem iPod, argumentiert der Analyst.

Meldung gespeichert unter: Apple Watch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...