Apple Watch: Analysten rechnen mit hoher Nachfrage

Smartwatches

Donnerstag, 2. Oktober 2014 08:14
Apple Watch

CUPERTINO (IT-Times) - Erst Anfang 2015 bzw. voraussichtlich im Februar wird Apple seine neue Apple Watch in den Handel bringen. Piper Jaffray Analyst Gene Munster sieht großes Potenzial für die Apple Watch, warnt aber zugleich Investoren vor zu hohen Erwartungen.

Munster schätzt, dass Apple im Kalenderjahr 2015 rund zehn Mio. Apple Watch Computeruhren zum Durchschnittspreis von 500 Dollar verkaufen wird, wie AppleInsider mit Verweis auf den Analysten berichtet. Damit dürfte die Smartwatch im nächsten Jahr rund drei Prozent zum Apple-Gesamtumsatz beitragen. Zwar hat Apple den Startpreis für die Apple Watch mit 349 Dollar festgelegt, der Analyst rechnet jedoch mit höheren Verkaufserlösen durch die Apple Watch Edition, die in 18-karat Gold daherkommt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple Watch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...