Apple vor Promotion-Deal mit Lady Gaga?

Dienstag, 11. Mai 2010 08:09
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Gerüchte, wonach der PC-Hersteller Apple die Pop-Sängerin Lady Gaga zur neuen Firmensprecherin kürt, heizen derzeit die Spekulationen im Internet an. Unter anderem soll die 23-jährige Sängerin in einem Werbespot für das kommende Apple iPhone 4G auftreten, meldet der Branchendienst The Examiner.

Hintergrund ist der phänomenale Erfolg der US-Sängerin, die mit bürgerlichen Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt. Die 23-Jährige konnte bisher zehn Millionen Alben und über 35 Millionen Singles weltweit verkaufen und ist damit ähnlich erfolgreich wie Apple. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...