Apple vor Preissenkungen: iMac und MacBook sollen billiger werden

Montag, 4. Mai 2009 09:11
Apple

Wie der Apple-Blog Apple Insider erfahren haben will, plant der US-Computerhersteller Apple deutliche Preissenkungen bei seinen populärsten Computerprodukten, um die schwache Nachfrage anzukurbeln.

Demnach will Apple offenbar die Preise für seine iMac-Rechner und für MacBooks senken. Offiziell wollte sich Apple allerdings noch nicht zu möglichen Preissenkungen äußern. Im jüngsten Quartal verkauften sich Apples höher preisige Geräte im Zuge der allgemeinen Wirtschaftskrise deutlich schlechter.

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...