Apple vor Einführung eines neuen Services: Joint Venture

Mittwoch, 2. März 2011 08:01
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple soll am vergangenen Wochenende ein Geheimtreffen in seinen Einzelhandelsniederlassungen abgehalten haben, um die Einführung eines neuen Serviceangebots (Joint Venture) für Kunden zu diskutieren und vorzubereiten, wie der Branchendienst 9 to 5 Mac meldet.

Im Rahmen des Joint Venture Serviceplans können Kunden für 499 US-Dollar jährlich verschiedene Genius Bar Services in Anspruch nehmen und bis zu fünf Maschinen jährlich im Service Center abgeben, heißt es. Jede zusätzliche Maschine, die im Service-Center von Apple abgegeben wird, soll 99 Dollar extra kosten.

Bei der Genius Bar handelt es sich um ein In-Store-Servicecenter von Apple, in der Technik-Mitarbeiter Apple-Produkte reparieren und entsprechenden Support leisten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...