Apple veröffentlicht iOS 7.1 mit CarPlay Support

Mobile Betriebssysteme

Dienstag, 11. März 2014 10:20
Apple_iOS7.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Apple hat seinem Mobile-Betriebssystem iOS ein weiteres großes Update spendiert. Mit iOS 7.1 werden verschiedene Bugs behoben, zudem unterstützt iOS 7.1 erstmals CarPlay, ein neues Feature, welches Apple jüngst vorgestellt hat, um iOS in Fahrzeuge zu bringen.

Mit iOS 7.1 behebt Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) einen Bug, der zuvor zu Abstürzen des Homescreens geführt hat. Durch den Support von CarPlay kann das iPhone in das Dashboard bzw. Infotainment-System von Fahrzeugen integriert werden, wodurch der iPhone-Nutzer wichtige Funktionen (Anrufe, E-Mails, Musik-Abruf etc.) über Sprachsteuerung oder Controller am Lenkrad steuern kann, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen. Verschiedene Autohersteller wollen CarPlay noch in diesem Jahr in erste Modelle integrieren.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...