Apple veröffentlicht Safari 4.0.5

Freitag, 12. März 2010 15:11
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple hat mit dem Safari 4.0.5 einen neuen Web-Browser für Mac- und Windows-Systeme vorgestellt. Der neue Browser soll nicht nur schneller und stabiler, sondern auch sicherer sein, verspricht Apple.

Insbesondere soll die aktuelle Browser-Version stabiler mit Plug-ins von Drittanbietern laufen. Desweiteren wurden Bugs im Zusammenhang mit Einstellungen in Verbindung mit einigen Linksys-Routern beseitigt, wie <i>MacDailyNews</i> berichtet. Safari 4.0.5 ist sowohl als Software-Update, als auch als Standalone-Version verfügbar. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Apple via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...