Apple veröffentlicht iTunes 10.4.1

Dienstag, 23. August 2011 14:55
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat mit iTunes 10.4.1 die neueste Version seines Online-Stores veröffentlicht. iTunes 10.4.1 wartet dabei verschiedenen Verbesserungen auf, unter anderem Fehler im Zusammenhang mit Medientasten auf Tastaturen von Drittanbietern behoben.

Auch wurde ein Bug im Zusammenhang mit Coverbildern zu Musiksongs und Videos behoben - diese werden nunmehr korrekt angezeigt. Auch wurde ein Fehler behoben, der beim Kauf eines HD-Films oft zu Abstürzen oder zum Einfrieren von iTunes führte. Zudem wurden Probleme im Zusammenhang mit dem VoiceOver Support behoben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...