Apple verliert Tablet-Markt an Google

Tablets

Donnerstag, 31. Oktober 2013 19:02
Apple

SAN MATEO (IT-Times) - Steht Apple schon auf dem Smartphone-Markt durch Samsung massiv unter Druck, hat das US-Unternehmen nun auch mit Schwierigkeiten auf dem Tablet-Markt zu kämpfen. Dies berichten Marktforscher aus dem Hause IDC.

Der Tablet-Markt an sich erfreut sich eines hohen Wachstums: Um 37 Prozent schnellten im dritten Quartal 2013 die Auslieferungen verglichen mit dem Vorjahr in die Höhe auf einen Wert von insgesamt 47,6 Millionen Geräte. Das Wachstum geht hierbei allerdings weitgehend von Android-Tablets aus. Die Auslieferungszahlen für Apples iPad etwa legten lediglich um einen Prozentpunkt zu und der Marktanteil von Apple sank auf einen Tiefstwert von 29,6 Prozent. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum des Vorjahres konnte Apple noch einen Marktanteil von 42,2 Prozent verzeichnen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...