Apple verliert Rechtsstreit gegen Samsung in den USA

Montag, 5. Dezember 2011 09:54
Apple

SEOUL (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat einen wichtigen Rechtsstreit gegen den südkoreanischen Smartphone-Hersteller Samsung Electronics in den USA verloren. Der iPhone-Hersteller hatte auf dem Rechtsweg versucht, ein Verkaufsverbot für Galaxy-Telefone und Tablet PCs in den USA zu erreichen, so Bloomberg.

Ein US-Gericht in San Jose in Kalifornien entschied allerdings am 3. Dezember gegen Apple und seinen Antrag, ein Verkaufsverbot gegen Samsung-Smartphones und den Galaxy Tab 10.1 Tablet in den USA zu verhängen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...