Apple verkauft zwei Mio. Leopard-Kopien

Dienstag, 30. Oktober 2007 14:45
Apple

CUPERTINO - Nachdem das neue Betriebssystem Leopard (Mac OS X 10.5), des US-Computerherstellers Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) erst am vergangenen Freitag weltweit in den Handel kam, konnte der Computerpionier aus Kalifornien über das Wochenende bereits mehr als zwei Mio. Kopien seines neuesten Betriebssystems absetzen.

Mit dem gelungenen Verkaufsstart konnte Apple gleichzeitig auch sein bis dato erfolgreichstes Betriebssystem Mac OS X Tiger übertreffen. Leopard ist die insgesamt sechste Generation der erfolgreichen Mac OS X Reihe, die seit vergangenen Freitag für 129 US-Dollar im Handel angeboten wird.

<img src="uploads/RTEmagicC_Apple_MacOS_Leopard.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 189px;" alt=""></img>

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...