Apple untersucht iPad 2 Verbindungsprobleme

Montag, 11. April 2011 08:42
Apple_iPad2_2.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple hat nach einem Bericht von Bloomberg zufolge eine Untersuchung im Hinblick auf Verbindungsprobleme seines iPad 2 Tablet PCs zum Verizon-Netzwerk eingeleitet.

Zuvor hatten BGR und AllThingsDigital von einer Reihe von Beschwerden von iPad 2 Nutzern berichtet, die keine Verbindung zum Verizon 3G-Netz herstellen konnten. Apple-Sprecher Trudy Muller bestätigte inzwischen die Untersuchungen. Im Vorjahr vertrieb Apple seinen iPad in den USA exklusiv über den Mobilfunk-Carrier AT&T. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...