Apple und Samsung: Tablet-Riesen vom Thron gestoßen

Tablets

Montag, 18. August 2014 17:02
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Auf einem gesättigten Tablet-Markt müssen die etablierten Hersteller wie Apple oder Samsung immer weiter um ihre Marktanteile bangen und teilweise deutliche Einbußen hinnehmen.

So lasse der Tablet-Markt allgemein nach, aber Apple und Samsung mussten besonders Federn lassen. Dies belegen zumindest neue Marktforschungs-Daten des Branchendienstes DigiTimes. So habe sich der Tablet-Markt insgesamt um zehn Prozent verschlechtert, der Anteil von Samsung und Apple als Marktführer jedoch um ganze 34 Prozent. Hielten die beiden Unternehmen zusammengenommen im Geschäftsjahr 2013 noch einen 42-prozentigen Anteil am Tablet-Markt, sind es nun lediglich noch 29 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Tablets

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...