Apple und Samsung können sich im Patentstreit nicht einigen

Donnerstag, 24. Mai 2012 15:03
Apple

SEOUL (IT-Times) - Die Hoffnungen waren groß, dass der Mac-Hersteller Apple und Samsung Electronics ihre Patentstreitigkeiten im Rahmen weiterer Gespräche beilegen werden. Diese Hoffnungen wurden nunmehr enttäuscht.

Wie die Korea Times berichtet, konnten sich die beiden Firmen nicht auf ein Abkommen einigen, welches die andauernden Patentstreitigkeiten zwischen den beiden Firmen beendet. Ein Samsung-Vertreter bestätigte inzwischen das Scheitern der Gespräche. Samsung fordert von Apple weiterhin Lizenzgebühren für die Nutzung von mobilen Übertragungstechniken, während Apple weiterhin auf den Vorwurf des Design-Diebstahls durch Samsung beharrt. Nachdem keine Einigung erreicht werden konnte, wird der Fall wohl die Gerichte weiter beschäftigten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...