Apple und Motorola schließen Patentfrieden in Deutschland

Mittwoch, 29. August 2012 08:01
MotorolaMobility.gif

DÜSSELDORF (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat offenbar einen Patentfrieden mit der Google-Tochter Motorola Mobility in Deutschland geschlossen, wie der Branchendienst FOSS Patents berichtet.

Demnach hat Motorola Mobility einige Standard-Patente an Apple lizenziert. Allerdings steht noch nicht fest, in welcher Höhe Apple Lizenzgebühren Motorola überweisen wird. Dies werde noch von einem deutschen Gericht festgelegt, heißt es. Am vergangenen Freitag hatte Apple einen wichtigen Sieg vor einem US-Gericht gegen Samsung errungen. Die Geschworenen sprachen Apple eine Schadensersatzsumme von 1,05 Mrd. US-Dollar zu. Samsung will allerdings gegen die Entscheidung vorgehen. Damit scheint ein Ende der Patentstreitigkeiten zwischen den einzelnen Kontrahenten nicht in Sicht. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...