Apple und Beats: EU-Kommission will erst Ende Juli entscheiden

Unterhaltungselektronik

Donnerstag, 26. Juni 2014 15:46
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Die milliardenschwere Übernahme des Kopfhörerherstellers Beats durch Apple verzögert sich weiter. Die EU-Kommission kündigte die kartellrechtliche Entscheidung für Ende Juli 2014 an.

Wie die EU-Kommission am heutigen Donnerstag mitteilte, wird eine Entscheidung über die Akquisition von Beats durch den iPhone-Entwickler Apple erst am 30.Juli 2014 bekannt gegeben. Die beiden Technologieunternehmen benötigen im Falle der Übernahme nicht nur die Zustimmung der US-amerikanischen Wettbewerbshüter, sondern auch eine Freigabe durch die EU. Der Abschluss des Transfers verzögert sich demnach weiter. Apple will den von Dr. Dre gegründeten Kopfhörerhersteller Beats inklusive des dazugehörigen Musikstreaming-Dienstes für drei Mrd. US-Dollar übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...