Apple überholt mit dem iPhone 5 Samsungs Galaxy S3

iPhone 5 vs Galaxy S3

Donnerstag, 21. Februar 2013 09:10
Apple_iPhone5_2.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der iPhone-Hersteller Apple hat im vergangenen vierten Quartal 2012 mit seinem iPhone 5 die Krone im weltweiten Smartphone-Markt zurückerobert und den Rivalen Samsung mit seinem Galaxy S3 Smartphone wieder überholt. Apple stellte damit wieder das sich am besten verkaufende Smartphone.

Zu diesem Schluss kamen die Marktforscher aus dem Hause Strategy Analytics in ihrer aktuellen Studie. Die Marktanalytiker schätzen, dass Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) im vierten Quartal 2012 weltweit 27,4 Millionen iPhone 5 Telefone verkaufen konnte. Damit sicherte sich das iPhone 5 einen Marktanteil von 13 Prozent am weltweiten Smartphone-Markt. Darüber hinaus konnte Apple geschätzte 17,4 Millionen iPhone 4S Geräte ausliefern, was einen Marktanteil von 8,0 Prozent für das ältere iPhone im weltweiten Smartphone-Markt bedeutete. Damit sind das iPhone 5 und das iPhone 4S derzeit die weltweit populärsten Smartphones, so die Marktforscher.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...