Apple stockt Smartwatch-Team weiter auf

Wearables

Donnerstag, 10. Juli 2014 08:16
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Nachdem der Sportartikelhersteller Nike angekündigt hat, seine FuelBand Produktlinie nicht mehr weiter zu führen und sich stattdessen auf Software zu konzentrieren, wurden einige Mitglieder des 80 Personen umfassenden FuelBand-Teams entlassen.

Einige Wearable-Spezialisten sollen nunmehr bei Apple untergekommen sein, wie der Branchendienst 9to5Mac berichtet. Demnach sind die beiden FuelBand-Teammitglieder Ryan Bailey und Jon Gale beide im Juni zu Apple gewechselt. Bailey bekleidet nunmehr den Posten des Mechanical Design Engineer bei Apple, während Gale nunmehr als Sensing Systems Engineer bei Apple fungiert, so die LinkedIn-Profile. Es wird erwartet, dass Apple noch in diesem Jahr eine iWatch auf den Markt bringen wird. Zuvor hatte Apple offenbar bereits den TAG Heuer Vertriebsdirektor Patrick Pruniaux abgeworben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...