Apple stellt Musik-Streaming-Service iTunes Radio offiziell vor

Musik-Streaming aus dem Hause Apple

Dienstag, 11. Juni 2013 08:54
Apple_iTunesRadio.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Wie erwartet hat Apple am Vortag im Rahmen seiner jährlichen World Wide Developers Conference mit iTunes Radio einen eigenen Musik-Streaming-Service vorgestellt. Der Musik-Service iTunes Radio soll zusammen mit dem neuen Mobile-Betriebssystem iOS 7 noch im Herbst dieses Jahres verfügbar sein.

Über iTunes Radio haben Nutzer einen kostenlosen Zugang zu einem Musik-Streaming-Service, der sich über Werbung finanziert. Ergänzend hierzu wird Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) mit iTunes Match einen werbefreien, dafür aber gebührenpflichtigen Service anbieten, der 24,99 US-Dollar im Jahr kostet. Durch iTunes Match können Nutzer ihre gesamten Inhalte in der Apple iCloud ablegen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...