Apple stellt iPhoto für 4,99 US-Dollar für den iPad vor

Donnerstag, 8. März 2012 14:42
Apple

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Im Rahmen seines gestrigen Media-Events hat Apple auch gleich mit iPhoto ein neues Foto-Bearbeitungswerkzeug für den iPad vorgestellt. Damit steht die gesamte iLife Produktsuite (iMovie, Garage Band, iPhoto) für den iPad zur Verfügung.

iPhoto für den iPad kann Fotos bis zu 19-Megapixel darstellen, wobei die Bilder auch über Facebook, Twitter, Flickr und natürlich via Email mit Freunden und Familienmitglieder geteilt werden können. Dem Anwender stehen bei der Foto-Bearbeitung eine Reihe von Werkzeugen und Effekten zur Verfügung, um Fotos zu verschönern und nachzubearbeiten. Die Software ist im App Store für 4,99 Dollar verfügbar. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...