Apple stellt iPad mini 3, iPad Air 2 und neuen iMac mit Retina Display vor

Apple präsentiertd neue Harware: iPad mini 3, iPad Air 2 und iMac mit Retina Display

Freitag, 17. Oktober 2014 08:23
Apple iPad Air 2

CUPERTINO (IT-Times) - Wie erwartet, hat Apple während seines Medien-Events die nächste Generation des iPad mini und den neuen iPad Air 2 vorgestellt. Beide Tablets kommen mit einem Touch ID Fingerabdruck-Scanner daher. Zudem präsentierte sich Apple wie erwartet auch einen neuen iMac mit Retina Display.

Der iPad mini 3 mit Touch ID kann ab dem 17. Oktober vorbestellt werden, die Auslieferung der Geräte soll Ende nächster Woche erfolgen. Die WLAN-Ausführung des iPad mini 3 soll 399 Dollar kosten, während für die Mobilfunk-Version 529 Dollar fällig werden (ohne Vertrag). Der Tablet ist in den Farben Silber, Spacegrau und Gold verfügbar. Details über den iPad mini 3 waren bereits am Vortag im Netz aufgetaucht. Der iPad mini 2 soll weiterhin zum reduzierten Preis von 299 Dollar verkauft werden, die erste iPad mini Generation soll weiter für 249 Dollar angeboten werden.

Daneben präsentierte Apple auch gleich den iPad Air 2, ein 10-Zoll großer Tablet PC, der ebenfalls mit Touch ID ausgestattet ist. Der iPad Air ist mit 6,1mm nochmals um 18 Prozent dünner als das Vorgängermodell. Der iPad Air 2 ist mit dem neuen A8X Chipsatz ausgerüstet, der speziell an das Gerät angepasst wurde. Die Grafik-Performance soll um 180 Mal schneller sein als bei der ersten iPad-Generation, verspricht Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985).

Meldung gespeichert unter: iPad Air

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...