Apple stellt heute neuen Musik-Streaming-Dienst vor

Neuheiten

Montag, 8. Juni 2015 10:11
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Nun ist es soweit: Auch der US-amerikanische Elektronikgigant Apple stellt seinen eigenen Musik-Streaming-Dienst vor. Dieses Ereignis wirft auf der World Developers Conference bereits seine Schatten voraus.

Nebst bekannten Streaming-Services wie Spotify wird man somit wohl bald auch beim Konsumieren von Musik im Internet dem Logo mit der bekannten Frucht begegnen können. Experten des Wall Street Journals erwarten ein Programm, welches monatlich knapp 10 US-Dollar kosten wird.

Für dieses Geld sollen Nutzer von Produkten der Apple Inc. (Nasdaq: AAPL.NAS, WKN: 865985) dann Zugriff auf eine iTunes ähnelnde Plattform erhalten, auf der Millionen von Songs zum freien Abruf zur Verfügung stehen.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...