Apple steigt zum weltweit größten Smartphone-Anbieter auf

Freitag, 29. Juli 2011 08:20
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Der iPhone-Hersteller Apple im vergangenen zweiten Quartal zum weltweit größten Smartphone-Anbieter aufgestiegen, so die Marktforscher aus dem Hause Strategy Analytics.

Demnach konnte Apple dank seines iPhones seinen Marktanteil auf 18,5 Prozent steigern, berichtet der San Francisco Chronicle mit Verweis auf die jüngsten Marktforscherdaten. Allerdings konnte auch Samsung dank seiner Galaxy-Reihe deutlich zulegen und seinen Marktanteil auf 17,5 Prozent steigern. Damit haben sowohl Apple als auch Samsung den langjährigen Marktführer Nokia vom Spitzenplatz verdrängen können.

Insgesamt wurden im zweiten Quartal 2011 rund 110 Millionen Smartphones weltweit abgesetzt, ein Zuwachs von 76 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...