Apple steigt aus Rack-Server-Geschäft aus

Freitag, 5. November 2010 18:16
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Bloß acht Jahre währte das Geschäft, nun wird es eingestampft: Der Verkauf der 19-Zoll Server-Reihe Xserve. Quasi nebenbei erklärte Apple, dass man zum 31. Januar 2011 den Verkauf der Xserve-Reihe einstellen werde.

Aus dem Server-Geschäft verabschiedet sich Apple damit allerdings nicht ganz. So wird die Server-Software Mac OS X Server weiterhin verkauft. Auch die Mac Mini Server Edition wird weiter verfügbar sein. Neu vorgestellt wurde zudem eine Mac Pro Server-Edition (vue/rem)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...