Apple startet iTunes Store in Mexiko

Mittwoch, 5. August 2009 15:14
Apple

MEXICO CITY (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple ist nunmehr auch mit seinem iTunes Store in Mexiko an den Start gegangen. Zur Auswahl stehen dabei sowohl internationale Musik-Titel, sowie auch mexikanische Songs. Musik-Fans können unter anderem aus Titeln bekannter mexikanischer Künstler wie Paulina Rubio, Vicente Fernandez und Zoe sowie aus Songs von internationalen Stars wie Shakira, Lady Gaga oder Green Day wählen.

Mexikanische Nutzer zahlen pro Song in der Regel 12 Pesos (rund 0,63 Euro) für einzelne Songs und 120 Pesos für ganze Alben. Der iTunes Store in Mexiko ergänzt den Apple App Store, über den derzeit mehr als 65.000 Anwendungen in über 77 Ländern weltweit zum Download bereit stehen.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Apple via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...