Apple startet Blue Sky Initiative für zufriedenere Mitarbeiter

Mac-Hersteller

Mittwoch, 14. November 2012 14:06
Apple Headquarter

NEW YORK (IT-Times) - Ähnlich wie Googles „20% time“ hat nunmehr auch Apple ein eigenes Projekt für mehr Mitarbeiterzufriedenheit gestartet. Im Rahmen der Initiative Blue Sky sollen Apple-Mitarbeiter mehr Zeit erhalten, um an anderen Projekten ihrer Wahl arbeiten zu können, wie das Wall Street Journal berichtet.

Im Rahmen von Blue Sky sollen Apple-Mitarbeiter bis zu zwei Wochen an anderen Projekten außerhalb der gewöhnlichen Apple-Aufgaben arbeiten dürfen. Mit dem Vorhaben will Apple die Zufriedenheit unter den Mitarbeiter erhöhen und damit den Weggang von talentierten Arbeitskräften entgegenwirken. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...