Apple spendiert MacBook Pro Retina Produktlinie ein Update

Hardware

Dienstag, 29. Juli 2014 15:24
Apple_MacBookPro_Retina.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat seiner MacBook Pro Produktlinie mit Retina Display ein Update spendiert. Die Geräte kommen nunmehr mit schnelleren Prozessoren und einem doppelt so großen Speicher daher. Zudem wurden die Preise für bestimmte Modelle gesenkt.

Alle 13-Zoll großen MacBook Pro Laptops mit Retina Displays haben nunmehr einen internen Speicher von 8GB. Alle Prozessoren sind um 200MHz schneller getaktet als die Versionen aus dem Jahr 2013. Die Preise für die 13-Zoll großen Modelle beginnen ab 1.299 US-Dollar. Die 15-Zoll großen Modelle erhalten ebenfalls ein Upgrade und sind damit ebenfalls um 200 MHz schneller getaktet. Alle 15-Zoll großen MacBook Pro Modelle mit Retina Display werden standardmäßig mit 16GB RAM-Speicher ausgeliefert. Die Preise für die Einstiegsmodelle beginnen bereits bei 1.999 US-Dollar, wobei das Top-Modell mit 2.499 US-Dollar um 100 US-Dollar günstiger ist als das Vorjahresmodell.

Meldung gespeichert unter: MacBook Pro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...