Apple soll neben dem iPhone 6 ein Phablet planen

Smartphones & Phablets

Dienstag, 4. Februar 2014 08:15
Apple Headquarter

CUPERTINO (IT-Times) - Das Apple bereits eifrig an seinem neuen iPhone 6 arbeitet, ist längst kein Geheimnis mehr. Jetzt sind neue Details bezüglich der zu erwartenden Spezifikationen aufgetaucht. Eines steht wohl jetzt schon fest: Apple wird in 2014 voraussichtlich wieder zwei verschiedene Modelle bringen, wobei der Trend in jedem Fall zu größeren Displays gehen dürfte.

Wie Südkoreas Brokerhaus KDB Daewoo Securities erfahren haben will, wird Apple ein iPhone mit einem 4,7- bzw. 4,8-Zoll großen Display sowie ein größeres iPhone bzw. Phablet mit einem 5,5-Zoll großen Display auf den Markt bringen. Das iPhone 6 mit einem 4,7/4,8-Zoll großen Display soll über eine HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) verfügen. Das größere Phablet soll über eine Auflösung von 2.272 x 1.280 Pixel verfügen. Auf den Markt kommen sollen beide Geräte dann im September 2014, ähnlich wie das iPhone 5s und das iPhone 5c im Jahr vorher, so der Branchendienst BGR mit Verweis auf die Analysten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...