Apple soll iPhone 5s-Produktion um 75 Prozent erhöht haben

Smartphones

Montag, 21. Oktober 2013 08:12
Apple iPhone 5s colors

CUPERTINO (IT-Times) - Während das iPhone 5c inzwischen eher als Ladenhüter gilt, kommt Apple mit der Produktion des iPhone 5s offenbar kaum hinterher. Nach Informationen von NPD Display Search soll Apple seine Zulieferer angewiesen haben, die Produktion um 75 Prozent zu erhöhen, wie AppleInsider berichtet.

Wie NPD Display Search bestätigt, hat Apple die Produktion im Bezug auf das iPhone 5c gedrosselt. Insgesamt soll die Produktion des iPhone 5c um 35 Prozent zurückgefahren worden sein. Zuvor hatte bereits der Dow Jones über Order-Kürzungen beim iPhone 5c berichtet. Demnach soll Apple beim Zulieferer Pegatron die Bestellungen um 20 Prozent gekürzt haben, während Foxconn mit einem Drittel weniger Aufträge im Bezug auf das iPhone 5c rechnen muss. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...