Apple soll bereits an iOS 7.1 arbeiten

Mobile Betriebssysteme

Montag, 16. September 2013 16:56
Apple_iOS7_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Am kommenden Mittwoch, am 18. September wird Apple auch sein neues Mobile-Betriebssystem iOS 7 mit zahlreichen neuen Features der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Auch wenn das iOS 7 noch nicht gänzlich fehlerfrei ist, Nutzer müssen sich darüber keine Gedanken machen, denn Apple bereitet offenbar schon einige Updates vor.

Nach Informationen von 9to5Mac arbeitet Apple bereits an iOS 7.0.1 und iOS 7.0.2 und iOS 7.1. Zumindest sind entsprechende Server-Logs aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass entsprechende Geräte mit den Updates bereits im Umlauf sind. Damit scheint klar, dass Apple die Updates bereits testet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...