Apple sichert Zulieferern Kostenübernahme zu

Freitag, 1. April 2011 16:12
Apple

TAIPEI (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple hat nach einem Bericht von Digitimes zufolge seinen Komponentenherstellern und Zulieferern in Asien die Übernahme von Kostensteigerungen zugesagt.

Hintergrund ist das Jahrhundert-Erdbeben in Japan, wodurch bei vielen Komponentenherstellern Engpässe bei der Beschaffung von Bauteilen drohen. Zudem haben die Lieferengpässe zu steigenden Komponentenpreisen geführt.

Um eine weiterhin reibungslose Versorgung mit iPads sicherzustellen, soll Apple seinen Zulieferern nunmehr die Übernahme der steigenden Kosten zugesagt haben - vorausgesetzt die Zulieferer kommen ihren Lieferverpflichtungen pünktlich nach. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...