Apple senkt Preise für MacBook Pro - neue Prozessoren

PCs

Donnerstag, 14. Februar 2013 08:06
Apple_MacBookPro_Retina.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat die Preise für seinen 13-Zoll großen MacBook Pro Laptop um 200 US-Dollar gesenkt und den Geräten auch gleich neuere Prozessoren spendiert.

Der MacBook Pro mit Retina-Display und 128MB Flashspeicher ist ab sofort ab1 1.499 US-Dollar zu haben, nach 1.699 US-Dollar zuvor. Das Modell mit einem 2,6GHz Prozessor mit einem 256GB Flashspeicher kostet 1.699 US-Dollar. Das 15-Zoll große Modell verfügt über einen neueren Prozessor und ist zum gleichen Preis verfügbar. Die Geräte sind ab sofort im Apple Online Store verfügbar. Apple hatte seine neuen MacBook Pro Geräte im Herbst 2012 vorgestellt, jedoch im Schlussquartal 2012 einen überraschenden Rückgang bei den Verkaufszahlen hinnehmen müssen. So konnte Apple 4,1 Millionen Macs verkaufen, ein Rückgang von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...