Apple senkt den Preis für ältere MacBook Air Modelle

Dienstag, 4. September 2012 14:28
Apple_MacBookAir.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat eine Sonder-Aktion gestartet. Wie der Branchendienst 9to5Mac berichtet, hat Apple den Preis für aufbereitete MacBook Air Modelle deutlich gesenkt.

Demnach gibt es das 11,6-Zoll große 64GM MacBook Air Modell nunmehr für 679 US-Dollar, eine Preissenkung von 220 US-Dollar. Das 11,6-Zoll große Modell mit 128GB Speicher wird nunmehr für 719 US-Dollar angeboten, eine Preissenkung von 380 US-Dollar. Bei 9to5Mac rät man interessierten Kunden, schnell zuzuschlagen, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass die Modelle sehr schnell vergriffen sind. Der Grund: Apple bereitet eine neue Generation von MacBook Air Modelle vor, die voraussichtlich noch im Herbst auf den Markt kommen wird. Diese neue Modell-Generation dürfte dann mit Intels neuem Sandy Bridge Prozessoren und Thunderbolt I/O Ports ausgerüstet sein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...