Apple schnappt sich BookLamp

E-Books

Montag, 28. Juli 2014 08:33
Booklamp

CUPERTINO (IT-Times) - Der iPhone-Hersteller Apple hat sich durch eine weitere Übernahme verstärkt und den E-Book-Empfehlungsdienst BookLamp übernommen. Apple bestätigte die Übernahme gegenüber diversen US-Medien, wollte jedoch keine Angaben über den Kaufpreis machen.

Wie der Branchendienst TechCrunch berichtet, soll Apple für die Übernahme von BookLamp zwischen 10 und 15 Mio. US-Dollar bezahlt haben. Durch die Übernahme wechseln sowohl die BookLamp-Mitarbeiter als auch die Technik den Besitzer. Die in Boise/Idaho ansässige BookLamp hat einen Buch-Analyseservice entwickelt und ist vor allem für sein Book Genome Project bekannt. Diese Plattform erlaubt es Nutzern, interessante Bücher basierend auf der Sprachanalyse anderer Titel zu finden. Durch die Übernahme von BookLamp könnte Apple zum Beispiel seinen eigenen iBook-Service weiter durch Buchempfehlungen verbessern.

Meldung gespeichert unter: eBooks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...