Apple schluckt Softwarefirma AlgoTrim

Software

Donnerstag, 29. August 2013 08:01
AlgoTrim.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat offenbar einen weiteren Zukauf getätigt und den schwedischen Softwarespezialisten AlgoTrim übernommen, berichtet der Branchendienst Rapidus. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Das schwedische Startup AlgoTrim entwickelt Bild- und Videokompressionstechniken. Diese könnten Apple-Geräte künftig dabei helfen, Multimedia-Dateien schneller zu verarbeiten. AlgoTrim hat einen entsprechenden Algorithmus entwickelt, der eine verlustlose Kompression von Multimedia-Daten bei Betriebssystemen und Anwendungen erlaubt. Flagschiffprodukt des Unternehmens ist das Code Compression Library, welches seit 2006 bei Mobile-Geräten im Einsatz ist. Zuvor hatte sich Apple bereits mit Matcha.tv und Embark mit zwei kleineren Zukäufen verstärkt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...