Apple schluckt AuthenTec für 356 Mio. US-Dollar

Freitag, 27. Juli 2012 14:40
AuthenTec.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple nutzt seine Kriegskasse von über 100 Mrd. US-Dollar und verstärkt sich durch eine Übernahme. 356 Mio. US-Dollar zahlt der Mac-Hersteller für den Fingerabdrucksspezialisten AuthenTec Inc.

Wie AuthenTech in einem 8K-Filing mitteilt, zahlt Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) 8,0 US-Dollar für eine ausstehende AuthenTec-Aktie. Der Kaufpreis entspricht einem Kursaufschlag von 58 Prozent gegenüber dem AuthenTec-Schlusskurs vom Donnerstag, der bei 5,07 US-Dollar lag. AuthenTec entwickelt Fingerabdruckssensoren und Chips, die in PCs zum Einsatz kommen, um damit den Nutzer eindeutig über den biometrischen Fingerabdruck zu identifizieren.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...