Apple schluckt App-Suchmaschine Chomp

Freitag, 24. Februar 2012 08:23
Chomp.gif

CUPERTNO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat das App-Suchwerkzeug Chomp übernommen, wie TechCrunch erfahren haben will. Über finanzielle Details der Übernahme wurde nichts bekannt. Der Preis dürfte auch keine große Rolle gespielt haben, sitzt Apple inzwischen auf Barreserven von 100 Mrd. US-Dollar.

Chomp versteht sich als Anwendung und Webseite. Mit Hilfe von Chomp können Nutzer nach Apps für iOS-, aber auch für Android-Geräte suchen. Gleichzeitig bietet Chomp auch Informationen über Ratings, top kostenlose Apps und neue Anwendungen an. Wie TechCrunch weiter berichtet, will Apple die Chomp-Technik nutzen, um seine eigene App-Suchmaschine im App Store zu verbessern. Mit der Übernahme sollen rund 25 Chomp-Mitarbeiter zu Apple wechseln. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...