Apple rückt im finnischen Smartphone-Markt auf

Donnerstag, 24. Juni 2010 09:35
Apple

HELSINKI (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple ist auch im Heimatland von Nokia weiter auf dem Vormarsch. Nach Zahlen, die der Mobilfunk-Carrier TeliaSonera veröffentlicht hat, kam Apple in Finnland mit seinem iPhone zuletzt auf einen Marktanteil von 20 Prozent im finnischen Smartphone-Markt, wie der Apple-Blog TUAW meldet.

Es scheine so, dass Nokia dabei schneller Marktanteile im Smartphone-Markt verliere, als erwartet. Die Marktanteilsverluste würden auch die Flut von Patentklagen von Nokia gegen Apple in den vergangenen sechs Monaten erklären, heißt es weiter. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...